MBSR Kurse in Augsburg

MBSR 

Stressbewältigung durch Achtsamkeit


Innehalten. Atmen. Spüren.
Bei sich sein. 





Isabel Kerwien

zertifizierte MBSR-Lehrerin

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist eine Methode, um unseren Geist und unser Bewusstsein zu schulen.
 Wir üben uns darin, aufmerksam zu sein und unsere Gedanken, Gefühle und unsere Körperempfindungen interessiert und urteilsfrei zu beobachten.

Auf diese Weise entwickeln wir ein tieferes Verständnis von uns selbst und unseren Umgang mit der Welt. Wir lernen,  den eigenen Alltag mit seinen Herausforderungen besser bewältigen zu können und immer wieder innezuhalten und uns zu fragen:
 Wie lebe ich im jetzigen Moment?

Achtsamkeit ermöglicht uns, aus dem Gefühl des Getriebenseins, aus dem Drang ‘Tun zu müssen’ auszusteigen und sich mit der Ruhe und Kraft des gegenwärtigen Moments zu verbinden.

Was ist MBSR?

MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) ist ein Achtsamkeitstraining zum gesünderen Umgang mit Stress und emotional belastenden Situationen. Es wurde in den 1970er Jahren von dem Mediziner Prof. Jon Kabat Zinn in den USA entwickelt  und wird seitdem im privaten, therapeutischen Bereich, in Unternehmen und zunehmend auch in Bildungseinrichtungen angeboten. 

Es gibt zahllose klinische Studien, die die Wirksamkeit von MBSR bei einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen belegen, u.a. stressbedingte Krankheiten, wie Burnout, Depressionen, Angststörungen, Migräne, Hauterkrankungen und chronische Schmerzen. Gänzlich gesunde Menschen profitieren genauso von dieser Methode. MBSR führt zu einer Verringerung von emotionalem Stress, häufigeren positiven Gemütszuständen und einer verbesserten Lebensqualität.


Als Trainingsprogramm für den Geist verbindet es meditative Übungen in Ruhe und Bewegung mit Ansätzen aus der modernen Psychologie und Stressforschung.

MBSR Kurse in Augsburg 

Der MBSR-Kurs umfasst acht Abendsitzungen 
von jeweils 2,5 Stunden und 
einen ganztägigen Achtsamkeitstag

Infoabend zum Frühlingskurs

03.05.2024  18.30 - 19.30 Uhr


MBSR-Frühlingskurs 2024

15.05. - 03.07.2024 
mittwochs  18.30 - 21 Uhr

 Achtsamkeitstag 22.06.2024

Ein Übungstag für (ehemalige) MBSR-Kursteilnehmer
Samstag  10-17 Uhr
75€

Noch freie Plätze!

Wegen eines Auslandsaufenthalts findet der nächste Kurs erst wieder im April 2025 statt

MBSR-Frühlingskurs 2025

09.04. - 28.05.2025
mittwochs 18.30 - 21 Uhr2024

AKiJu Curriculum: 16 Stunden Achtsamkeit 

Das AKiJu Curriculum dient der Vermittlung von Achtsamkeitspraxis an pädagogisches Fachpersonal und LehrerInnen von der Kita bis zur Berufsschule.

Entwickelt wurde es von erfahrenen Achtsamkeitslehrenden und PädagogInnen, darunter z.B. Vera Kaltwasser. Die 16 Unterrichtsstunden erstrecken sich über einem Zeitraum von sechs Wochen und vermitteln  Strategien zur eigenen Stressbewältigung und gleichzeitig Achtsamkeitsübungen für Kinder und Jugendliche, die in den Unterricht eingebaut werden können.

Nähere Informationen zum Kurs:
https://www.akiju.de/weiterbildung-paedagogen/akiju-kurs-16-stunden-achtsamkeit-fuer-paedagogische-fachkraefte-online

AKiJu-Kurse

Nächster Kurstermin:

auf Anfrage möglich  
Kursgebühr: 240 € 

Über mich

Die Achtsamkeitspraxis bringt mich in Verbindung zu mir selbst und der Welt. Sie ermöglicht mir mein Leben in Tiefe, Authentizität und Präsenz zu leben. Gleichzeitig fordert sie mich auf, Verantwortung  zu übernehmen und mein Handeln in Einklang mit meinen eigenen ethischen Prinzipen zu bringen.

  • zertifizierte MBSR-Lehrerin
  • Achtsamkeitslehrerin
  • Yogalehrerin
  • AKIJU-Curriculum für pädagogische Fachkräfte
  • Mitglied im MBSR MBCT Berufsverband
Foto von der MBSR Lehrerin

Kursort

Der MBSR-Kurs findet in Augsburg-Göggingen, Nähe Hessing-Klinik statt.
Die maximale Kursgröße ist auf sieben TeilnehmerInnen begrenzt.

AKiJu-Kurse können auf Anfrage als Präsenzkurse 
an Schulen und pädagogischen Einrichtungen angeboten werden; 
Mindestteilnehmerzahl sind fünf Personen.

Kontakt

Isabel Kerwien                                

0151-22633880
[email protected]